Golf: Kaymer: "Trump ein Geschenk für uns"

Ab Donnerstag geht Martin Kaymer beim Masters in Augusta an den Start. Im Vorfeld äußert er sich über das prestigeträchtigste Turnier des Jahres und verblüfft mit einem Lob für Donald Trump.

Ab Donnerstag geht Martin Kaymer beim Masters in Augusta an den Start. Im Vorfeld äußert er sich über das prestigeträchtigste Turnier des Jahres und verblüfft mit einem Lob für Donald Trump.

"Ich bin überrascht, dass die Leute, besonders die, die Trump gewählt haben, jetzt über seine Äußerungen und Handlungen verwundert sind. Er macht das, was er angekündigt hat. Für uns Golfer gibt es allerdings auch noch einen zweiten Donald Trump", sagte Kaymer der Bild.

Dann lobt er den US-Präsidenten: "Über den Politiker Trump muss sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Der Golf-Fan Trump ist jedoch ein Geschenk für unseren Sport. Er hat extrem gute Plätze auf der ganzen Welt gebaut. Was er im Golf anpackt, ist eigentlich immer ein Riesenerfolg."

"Es kann losgehen"

Auch der 32-Jährige selbst möchte in Augusta erfolgreich sein."Augusta ist für Golfer das, was Wimbledon für Tennisspieler oder für Fußballer eine WM ist. Es ist sportlich die größte Herausforderung, weil dieser Platz der schwerste ist, den wir im Tour-Kalender haben."

Er habe vergangene Woche nochmals Energie in Deutschland getankt und sagt: "Ich bin in Form. Es kann losgehen."

Mehr bei SPOX: Kaymer schlägt in München ab | Matchplay-Champion Johnson baut Weltranglistenführung aus | Kaymer bei World Matchplay Championship ausgeschieden

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen