Golf: Matchplay Championship: Hartes Los für Kaymer

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer (Mettmann) steht bei der World Matchplay Championship vor anspruchsvollen Aufgaben.

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer (Mettmann) steht bei der World Matchplay Championship vor anspruchsvollen Aufgaben.

Der zweimalige Major-Sieger trifft in Austin/Texas in der Gruppenphase auf den Weltranglistenersten Dustin Johnson, den amtierenden PGA-Championship-Sieger Jimmy Walker sowie Webb Simpson (alle USA). Sein erstes Match bestreitet der 32-jährige Kaymer am Mittwoch gegen Walker.

Die mit 9,75 Millionen Dollar (umgerechnet rund 9,1 Millionen Euro) dotierte Veranstaltung wird mit 16 Vierergruppen ausgetragen, von denen nur die jeweiligen Sieger in das Achtelfinale (ab Samstag) einziehen.

Dort wird dann der spätere Turniergewinner im K.o.-Modus ermittelt. Titelverteidiger ist der Weltranglistendritte Jason Day aus Australien.

Mehr bei SPOX: Woods hofft weiter auf Masters-Teilnahme | Zwölftes Top-10-Ergebnis für Masson | Kaymer verspielt in Orlando einen Top-10-Platz

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen