Golf: Rancho Mirage: Masson vom Wind gestoppt

Starke Winde haben Caroline Masson beim US-Turnier im kalifornischen Rancho Mirage gestoppt.

Starke Winde haben Caroline Masson beim US-Turnier im kalifornischen Rancho Mirage gestoppt.

Die erste Runde der mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Ana Inspiration musste abgebrochen werden, Masson hatte zu diesem Zeitpunkt erst acht Löcher gespielt.

Trotz der widrigen Bedingungen lag die 27-Jährige aus Gladbeck beim Abbruch zwei Schläge unter Par. Deutlich schlechter lief der Tag für Sandra Gal (31). Die Düsseldorferin konnte auf dem Par-72-Kurs ihre Runde beenden, benötigte aber 77 Schläge. Vorn lag zunächst Karine Icher aus Frankreich (67).

Mehr bei SPOX: Durchwachsener Start für Cejka in Humble | Kaymer schlägt in München ab | Matchplay-Champion Johnson baut Weltranglistenführung aus

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen