Golf: Turnierfavorit McIlroy in Austin ausgeschieden

SPOX
Turnierfavorit Rory McIlroy ist bei der World Matchplay Championship im texanischen Austin vorzeitig ausgeschieden. Nach einem Sieg mit 4 und 3 gegen den Argentinier Emiliano Grillo steht Sören Kjeldsen aus Dänemark, lediglich 62. der Weltrangliste, überraschend bereits als Sieger der Vorrundengruppe mit McIlroy fest.

Golf: Turnierfavorit McIlroy in Austin ausgeschieden

Turnierfavorit Rory McIlroy ist bei der World Matchplay Championship im texanischen Austin vorzeitig ausgeschieden. Nach einem Sieg mit 4 und 3 gegen den Argentinier Emiliano Grillo steht Sören Kjeldsen aus Dänemark, lediglich 62. der Weltrangliste, überraschend bereits als Sieger der Vorrundengruppe mit McIlroy fest.

Turnierfavorit Rory McIlroy ist bei der World Matchplay Championship im texanischen Austin vorzeitig ausgeschieden. Nach einem Sieg mit 4 und 3 gegen den Argentinier Emiliano Grillo steht Sören Kjeldsen aus Dänemark, lediglich 62. der Weltrangliste, überraschend bereits als Sieger der Vorrundengruppe mit McIlroy fest.

Ob Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer das Achtelfinale der mit 9,75 Millionen Dollar dotierten Konkurrenz erreicht, ist noch offen. Der 32-Jährige aus Mettmann trifft in seinem letzten Qualifikationsmatch auf Webb Simpson aus den USA.

Mehr bei SPOX: Masson zum Auftakt Zehnte | Cejka startet mit guter 68er-Runde | Kaymer verliert gegen Weltranglistenersten Johnson

Lesen Sie auch