Golf: US Masters: Gewitter sorgt für Trainingsabbruch

Ein drohendes Gewitter hat einen Tag vor Beginn des US Masters der Golfprofis in Augusta/Georgia für den Abbruch des finales Trainings gesorgt. Die Veranstalter hielten die Zuschauer an, den Kurs zu räumen, während einige Spieler noch auf der Anlage waren. Für die Region sind vor der 81. Ausgabe des ersten Majors der Saison heftige Gewitter vorausgesagt.

Ein drohendes Gewitter hat einen Tag vor Beginn des US Masters der Golfprofis in Augusta/Georgia für den Abbruch des finales Trainings gesorgt. Die Veranstalter hielten die Zuschauer an, den Kurs zu räumen, während einige Spieler noch auf der Anlage waren. Für die Region sind vor der 81. Ausgabe des ersten Majors der Saison heftige Gewitter vorausgesagt.

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer wird die ersten beiden Runden an der Seite von Ex-Champion Jordan Spieth und seinem englischen Ryder-Cup-Kollegen Matthew Fitzpatrick absolvieren. Am Donnerstag geht das Trio um 16.34 Uhr MESZ auf den Kurs an der legendären Magnolia Lane, einen Tag später erfolgt der erste Abschlag um 19.41 Uhr MESZ.

Altmeister Bernhard Langer, der das prestigeträchtigste Major des Jahres 1985 und 1993 gewonnen hatte, spielt an der Seite von Alex Noren und Patrick Reed. Die Startzeiten dieses Flights sind 19.30 Uhr MESZ am Donnerstag und 16.23 Uhr MESZ am Freitag.

Mehr bei SPOX: US Masters: Kaymer im Flight mit Ex-Champion Spieth | Kaymer: "Trump ein Geschenk für uns" | 5 Fragen zum Karriereende von Tony Romo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen