Goretzka: "Ich fürchte keine Konkurrenz"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Goretzka: "Ich fürchte keine Konkurrenz"
Goretzka: "Ich fürchte keine Konkurrenz"

Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka bangt auch angesichts der intensivierten Transferbemühungen seines Klubs nicht um seinen Stammplatz im Mittelfeld von Bayern München. "Ich fürchte keine Konkurrenz", sagte der 27-Jährige bei Sky. "Unter Reibung entsteht Wärme, und wir wollen nächstes Jahr einiges erreichen", ergänzte er, daher würde er sich über weitere Stars freuen.

Zumal die Münchner hohe Ziele haben. "Wir haben viele Dinge zu verbessern", betonte Goretzka: "Wir waren in den wichtigen Spielen nicht auf der Höhe ? das war nicht bayern-like."

Im DFB-Team, mit dem Goretzka bis Freitag im Trainingslager in Marbella weilte, spiele der Konkurrenzkampf aktuell "keine Rolle", meinte er. Allerdings sei bei den Einheiten "viel Feuer drin ist ? so muss das im Training sein". Ernster werde es kurz vor der WM (21. November bis 18. Dezember) zugehen, glaubt er, und betonte: "Grundsätzlich habe ich den Anspruch, einen großen Teil zu unseren Erfolgen beizutragen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.