Gosens-Team Bergamo wahrt Chance auf Pokalfinale

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Der deutsche Nationalspieler Robin Gosens darf mit Atalanta Bergamo im italienischen Fußball-Pokal weiter auf den Einzug ins Endspiel hoffen. Die Champions-League-Achtelfinalisten trotzten im Halbfinal-Hinspiel beim SSC Neapel dem Cupverteidiger ein 0:0 ab. Damit haben Gosens und Co. im Rückspiel gegen die Mannschaft des früheren Nationalspielers Diego Demme am 9. Februar noch alle Chancen auf die Wiederholung ihrer Finalteilnahme von 2019.

Den zweiten Finalisten ermitteln Inter Mailand und Meister Juventus Turin. Das Hinspiel am vergangenen Dienstag gewann Juve durch zwei Treffer von Superstar Cristiano Ronaldo 2:1. Das Rückspiel findet wiederum einen Tag vor dem zweiten Duell zwischen Bergamo und Neapel statt.