Grünes Licht! PL-Kracher findet im Etihad Stadium statt

SPORT1
Sport1

Nachdem Liverpool am vergangenen Wochenende im Merseyside Derby gegen den Stadtrivalen aus Everton nicht über ein Unentschieden hinaus kam, müssen die Reds ihren vorzeitigen Titelerfolg noch verschieben.

In der Partie gegen Verfolger Manchester City am kommenden Donnerstag könnte es aber endlich soweit sein. (Premier League: Manchester City - FC Liverpool, Do ab 21.15 Uhr im LIVETICKER)

Doch ob dieses Spiel in Manchester oder auf neutralen Grund stattfindet, war lange Zeit unklar. Die nationalen Sicherheitsbehörden äußerten zunächst Bedenken.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Sicherheitsspiele auf neutralen Grund

Vergangenen Monat wurden sechs Spiele, unter anderem das Liverpool-Derby und das Top-Spiel am kommenden Donnerstag, als Hochsicherheitsspiele eingestuft. Die englischen Behörden wollen sich vorbehalten diese Spiele auf neutralen Grund auszuspielen, um keine Menschenansammlungen zu provozieren.

Doch da das Liverpool-Derby am vergangenen Wochenende ohne Probleme verlaufen ist, kann das Spitzenspiel zwischen Manchester City und den Reds offenbar auch im Etihad Stadium ausgetragen zu werden. Laut Informationen der Sportsmail gab die Polizei aus Manchester nun grünes Licht für das Spiel.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Liverpool ist aktuell Spitzenreiter in der Premier-League-Tabelle und hat einen komfortablen Vorsprung von 20 Punkten auf Verfolger Manchester City. Mit einem Sieg gegen die Citizens kann das Team um Chef-Trainer Jürgen Klopp bereits sieben Spieltage vor Ende der Saison den lang ersehnten Titelgewinn klar machen.

Lesen Sie auch