Große Ehre für Schick

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Große Ehre für Schick
Große Ehre für Schick

Bundesliga-Torjäger Patrik Schick von Bayer Leverkusen ist erstmals Tschechiens Fußballer des Jahres.

Der 26-Jährige nahm die Auszeichnung am Sonntagabend in Prag entgegen, er ist Nachfolger von Tomas Soucek (West Ham United).

Schick hatte für die Nationalmannschaft im vergangenen Sommer fünf EM-Tore erzielt, davon eines mit einem spektakulären 50-Meter-Schuss gegen Schottland.

In der Bundesliga traf er in der abgelaufenen Saison 24-mal, besser war nur Robert Lewandowski (Bayern München) mit 35 Toren. Seinen Vertrag in Leverkusen hat Schick zuletzt bis 2027 verlängert.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.