Groß, größer, Thunder: Dieser Hund wird mit einem Pferd verwechselt

Ben BarthmannSports Editor
Yahoo Nachrichten Deutschland

Eine Deutsche Dogge aus Kanada sorgt regelmäßig für Staunen in der Öffentlichkeit. Der Hund ist so groß, dass er immer wieder mit einem Pferd verwechselt wird. Die Bilder sind beeindruckend.

Die Deutsche Dogge "Thunder" ist über 2 Meter groß. (Bild: Caters)
Die Deutsche Dogge "Thunder" ist über 2 Meter groß. (Bild: Caters)

Die Dogge hört auf den Namen “Thunder” und wohnt beim kanadischen Paar Jenny und Chris Saccoccia in King City, Ontario. Dort wird Thunder auf der Straße regelmäßig von Passanten fotografiert und gefilmt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Kein Wunder, ist der Hund doch, selbst für seine ohnehin schon für ihre Größe bekannte Rasse, ein wahres Wunder. Deutsche Doggen bringen es in der Regel auf eine Widerristhöhe von knapp über 80 Zentimetern und gehören damit zu den größten Hunderassen.

Süßes Video: Hund glotzt „101 Dalmatiner" und ist baff

Besuch muss sich trotz Größe nicht vor Thunder fürchten. (Bild: Caters)
Besuch muss sich trotz Größe nicht vor Thunder fürchten. (Bild: Caters)

Thunder kratzt am Rekord von Giant George

Auf zwei Beinen stehend bringe es der Hund gar auf eine Höhe von deutlich über zwei Metern, behaupten seine Herrchen. Das ist durchaus möglich: 2010 schaffte es die Deutsche Dogge “Giant George” mit einer Schulterhöhe von 1,09 Metern und einer Gesamtlänge von 2,2 Metern ins Guiness Buch der Rekorde.

Wo Größe ist, muss übrigens auch Gewicht sein. Manche Deutsche Doggen wiegen bis zu 100 Kilogramm, ihr Idealgewicht aber wird eher bei 46 bis 54 Kilogramm eingeordnet. Wem jetzt Angst und Bammel wird, dem sei gesagt: Deutsche Doggen gelten als äußerst gutmütig, geduldig und freundlich. Im Tierreich gilt ohnehin oft die Faustregel, dass große Tiere selten Aggressionen zeigen, weil sie sich ihrer Präsenz bewusst sind.

Kurios: Ein Tintenfisch marschiert an Land herum

Die Futternäpfe von Thunder stehen auf einem Stuhl. (Bild: Caters)
Die Futternäpfe von Thunder stehen auf einem Stuhl. (Bild: Caters)

Größe nicht unbedingt gesund für Hunde

Schon der Futternapf von Thunder deutet an, was der Hund täglich vertilgen muss. Sicherlich ein teures Vergnügen für seine Besitzer, die neben Thunder noch zwei weitere Hunde beheimaten. Diese sehen im Vergleich zur Dogge aber geradezu lächerlich klein aus.

Zum eingangs genannten Pferde-Vergleich ist übrigens zu sagen, dass die Menschen gar nicht so falsch liegen. Das durchschnittliche Hauspferd wird zwischen 1,4 und 1,8 Metern hoch. Ponys siedeln sich teilweise knapp über einem Meter an - und wären damit etwa so hoch wie Thunder.

So groß Thunder auch ist, so kritisch ist doch auch die Größe des Hundes zu sehen. Deutsche Doggen werden von vielen Züchtern immer mehr nach deren Körpergröße ausgewählt. Damit sinkt die Lebenserwartung der Tiere merklich und auch die gesundheitlichen Probleme an Hüfte, Herz, Magen sowie Augen und Haut nehmen zu.

Im Vergleich wird erst deutlich, wie groß Thunder wirklich ist. (Bild: Caters)
Im Vergleich wird erst deutlich, wie groß Thunder wirklich ist. (Bild: Caters)


Lesen Sie auch