• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

"Von einer anderen Welt": Matthäus huldigt Hürdenstar

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
"Von einer anderen Welt": Matthäus huldigt Hürdenstar
"Von einer anderen Welt": Matthäus huldigt Hürdenstar

Im August elektrisierte Karsten Warholm die Leichtathletik-Fans mit seinem sensationellen Weltrekord über 400 Meter Hürden.

Zweieinhalb Monate später gönnte sich der norwegische Superstar einen Ausflug in den Borussia-Park und verfolgte den 1:0-Sieg der Gladbacher gegen den BVB.

Im Anschluss traf Warholm dann Lothar Matthäus - und bekam vom früheren Gladbach-Star und heutigen Sky-Experten ein ganz besonderes Trikot. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Auf dem Dress prangen die Zahlen 45,94 - eine Anspielung auf die Weltrekordmarke des 25-Jährigen, den er bei seinem Olympiasieg aufstellte.

Warholm: „Ich habe eine Legende getroffen“

„Ich habe die Legende getroffen“, schrieb Warholm anschließend bei Instagram zur Begegnung mit Matthäus.

In einem Interview, das Warholms Landsmann Jan-Age Fjörtoft führte, lobte der Hürdenstar den einstigen Fußballer vor allem für seinen Willen. „Er ist ein Killer, ich muss das von ihm lernen.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Der Weltmeister von 1990 gab das Kompliment zurück. „Das war von einer anderen Welt, was er in den letzten eineinhalb Jahren veranstaltet hat.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.