Ist der Haaland-Wechsel zu Leipzig bereits fix?

SPORT1
Sport1

Mit unglaublichen 26 Treffern in 18 Pflichtspielen hat sich Erling Braut Haaland auf die Notizzettel von nahezu sämtlichen Top-Vereinen geschossen.

Doch am Ende könnte RB Leipzig beim 19-jährigen Jungstar der große Gewinner sein - wie schon so oft bei einem Talent von Red Bull Salzburg.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Wie der Daily Mirror schreibt, haben sich die Sachsen längst das Zugriffsrecht am Norweger gesichert.

Demnach könnte Haaland bereits im kommenden Sommer für vergleichsweise schmale 29 Millionen Euro zum Schwesterklub nach Leipzig wechseln.


RB-Sportdirektor Markus Krösche hatte Haaland in der Sport Bild vor kurzem schon gelobt. "Der Junge ist ein sehr guter Spieler. Sowohl in der Liga als auch in der Champions League macht er einen außergewöhnlich guten Job. Wir schauen uns natürlich schon jetzt für den Sommer um."

Lesen Sie auch