Haie feiern ersten Saisonsieg in Bremerhaven

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Die Kölner Haie haben am 2. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven setzte sich der achtmalige Meister 4:3 (0:0, 3:2, 1:1) durch. Die Haie hatten in der Vorwoche das Auftaktspiel gegen die Düsseldorfer EG verloren (4:5 n.P.), die Norddeutschen sind weiter ohne Erfolgserlebnis.

Ross Mauermann (27.) brachte die Gastgeber im turbulenten zweiten Drittel in Führung, die Marcel Barinka prompt egalisierte. Jon Matsumoto (33.) ließ dann die Haie jubeln, doch wieder dauerte es nur neun Sekunden, bis Jan Urbas (33.) ausglich.

Frederik Tiffels (35.) sorgte für die nächste Haie-Antwort, nach dem erneuten Ausgleich durch Mauermann (44.) im Schlussdrittel sorgte Matsumoto (50.) für die Entscheidung.