Hainer: Müller würde DFB-Elf "gut zu Gesicht stehen"

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Hainer: Müller würde DFB-Elf "gut zu Gesicht stehen"
Hainer: Müller würde DFB-Elf "gut zu Gesicht stehen"

Präsident Herbert Hainer vom Rekordmeister Bayern München hat sich für eine Rückkehr von Thomas Müller in die Fußball-Nationalmannschaft ausgesprochen. "Ich persönlich bin der Meinung, Thomas Müller würde jeder Mannschaft gut zu Gesicht stehen und auch der deutschen Nationalmannschaft bei der EM", sagte Hainer in der BR-Radiosendung "Heute im Stadion".

Müller sei "in einer bestechenden Form", sagte der 66-Jährige. Man sehe und höre gerade jetzt, ohne Zuschauer, "wie wichtig Thomas ist am Feld durch seine Anweisungen, durch seine Laufstärke, wie er die Mannschaft pusht".

Zwar habe er noch nicht selbst mit Müller gesprochen, "aber ich bin überzeugt davon, wenn er gerufen wird, dann wird sich auch der Aufgabe stellen", sagte Hainer.