Vor Halbfinale: Frankfurter Polizei meldet Festnahmen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Vor Halbfinale: Frankfurter Polizei meldet Festnahmen
Vor Halbfinale: Frankfurter Polizei meldet Festnahmen

Die Polizei hatte vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Europa League am Donnerstag zwischen Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und dem englischen Premier-League-Klub West Ham United alle Hände voll zu tun.

Wenige Stunden vor dem Anpfiff vermeldeten die Beamten die Festnahme von über 30 randalierenden Fans beider Lager. (Europa League: Eintracht Frankfurt - West Ham United, Donnerstag ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Die Polizei musste nach eigenen Angaben "an mehreren Örtlichkeiten einschreiten, weil sich gewaltsuchende Anhänger beider Vereine Auseinandersetzungen lieferten beziehungsweise liefern wollten".

In Frankfurt werden 5000 Anhänger aus England erwartet, darunter auch sogenannte „Risikofans“. Die Eintracht hatte das Hinspiel 2:1 gewonnen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League)



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.