Auch Halep verzichtet auf Olympia

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Auch Halep verzichtet auf Olympia
Auch Halep verzichtet auf Olympia

Nächster prominenter Ausfall für die olympischen Tennis-Wettbewerbe in Tokio: Die Weltranglistendritte Simona Halep wird wegen ihrer Verletzung an der linken Wade nicht in Japan antreten können.

Das teilte die 29 Jahre alte Rumänin am Montagabend auf Twitter mit. "Nach den Absagen für die French Open und Wimbledon ist das eine unglaublich harte Entscheidung", schrieb Halep.

Vor Halep hatte bei den Frauen bereits die 23-malige Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams auf einen Tokio-Start verzichtet. Bei den Männern werden unter anderem Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal (Spanien), US-Open-Sieger Dominic Thiem (Österreich) und der Weltranglisten-14. Denis Shapovalov (Kanada) nicht dabei sein. Der Schweizer Superstar Roger Federer will erst nach Wimbledon über einen Olympia-Start entscheiden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.