Meilenstein! Haller meldet sich zu Wort

Angreifer Sébastien Haller hat knapp sechs Monate nach seiner Schock-Diagnose Hodentumor einen Meilenstein auf dem Weg zu seinem Comeback erreicht.

Der 28 Jahre alte Ivorer absolvierte am Montag Teile der Leistungsdiagnostik am Trainingsgelände des Bundesligisten Borussia Dortmund.

BVB: Kurzfristiges Haller-Comeback ausgeschlossen

Wann Haller wieder ins Training einsteigen kann, ist noch offen. Ein kurzfristiges Comeback ist ausgeschlossen.

„Ich bin endlich wieder zurück“, sagte Haller in einer Videobotschaft auf Instagram: „Es war nicht so einfach, aber mit eurer Unterstützung ist es mir leichter gefallen. Jetzt freue ich mich euch wiederzusehen.“

Das gilt nicht für Nationalspieler Marco Reus, der die WM in Katar wegen anhaltender Probleme im Sprunggelenk verpasst hatte. Der 33 Jahre alte Kapitän erschien zum Trainingsauftakt des BVB und absolvierte die Tests.

Haller hat seit seiner Diagnose eine erfolgreiche Chemotherapie hinter sich und musste sich zwei Operationen unterziehen.