Hamburg Towers finden Calles-Nachfolger

Hamburg Towers finden Calles-Nachfolger
Hamburg Towers finden Calles-Nachfolger

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers hat einen Nachfolger für den abgewanderten Cheftrainer Pedro Calles gefunden.

Der Österreicher Raoul Korner, in den vergangenen sechs Jahren beim Ligarivalen medi Bayreuth tätig, erhält an der Elbe einen Zweijahresvertrag.

„Der Standort hat enormes Potenzial, und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dieses voll zu entfalten“, wird Korner (48) in der Towers-Mitteilung zitiert: „Ich möchte der Organisation helfen, nachhaltig erfolgreich sein zu können, und erwarte zwar einen steinigen, aber sehr spannenden Weg dorthin.“ (NEWS: Alles zur BBL)

Calles (39) hatte seinen auslaufenden Vertrag in Hamburg nicht verlängert, der Spanier steht in der kommenden Saison beim Ligarivalen EWE Baskets Oldenburg an der Seitenlinie. Korner hatte seinen Stuhl in Bayreuth ebenfalls auf eigenen Wunsch geräumt.

Die Towers hatten die Play-offs als Siebter der Hauptrunde erreicht, im Viertelfinale war gegen die Telekom Baskets Bonn Endstation. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der BBL)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.