Hamilton bleibt am Start vor Vettel

SID
Hamilton bleibt am Start vor Vettel

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton (England) hat den Start beim ersten Formel-1-Rennen des Jahres gewonnen. Der Vizeweltmeister verteidigte seine Pole Position beim Großen Preis von Australien in Melbourne erfolgreich vor Sebastian Vettel (Heppenheim) im Ferrari. Hamiltons neuer Teamkollege Valtteri Bottas (Finnland) ging als Dritter in die ersten Runden, dahinter folgte Kimi Räikkönen (Finnland) im zweiten Ferrari.
Der Australier Daniel Ricciardo startete sein Heimrennen derweil mit zwei Runden Rückstand. Der Red Bull des 27-Jährigen war auf dem Weg in die Startaufstellung wegen Elektronikproblemen im Getriebe stehen geblieben. Erst mit Verzögerung startete der WM-Dritte der Vorsaison aus der Boxengasse.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen