Han Kuo gewinnt WSOP Circuit in Venlo

Han Kuo gewinnt WSOP Circuit in Venlo
Han Kuo gewinnt WSOP Circuit in Venlo

Wenn die garantierte Gewinnsumme um fast das Doppelte übertroffen wird, kann man von einem Erfolg sprechen. So geschehen beim aktuellen Event der World Series of Poker Circuit (WSOPC) im holländischen Venlo. Auch Dank zahlreicher Online-Qualifier von GGPoker spielten im Main Event am Ende 961 Spieler um €922.536.

Im Geld landeten u.a. die Switch-Streamer Jan „Hansiwurst“ Wagner (Platz 63/€3.413) und Quirin „Q_Poker“ Heinz (Platz 90/€2.306).

Drei Deutsche landeten schließlich am Finaltable, Bernd Reich, „Robin German“ und Han Kuo. Letzterer konnte sich am Ende gegen den Niederländer Jan Gert Albers durchsetzen. Der Ring der WSOP Circuit Tour plus €128.236 bedeuten für Han Kuo den bisher größten Live-Cash seiner Karriere.

GGPoker bietet unter „Road To WSOP“ nach wie vor Qualifikationen für die demnächst beginnende WSOP in Las Vegas an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.