Handball-CL: Bietigheim mit Rekordsieg

Handball-CL:  Bietigheim mit Rekordsieg
Handball-CL: Bietigheim mit Rekordsieg

Zum Auftakt der Champions League haben die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim mit einem historischen Sieg ihre beeindruckende Erfolgsserie fortgesetzt.

Bei seiner fünften Teilnahme an der Königsklasse gewann der deutsche Spitzenklub am Sonntag beim tschechischen Meister Banik Most 46:23 (23:12) und feierte wettbewerbsübergreifend den 56. Pflichtspielsieg in Folge.

Bietigheim mit historischem Sieg

Für den deutschen Meister, Pokal- und Supercupsieger war es der höchste Sieg in der Champions League und der zweithöchste Auswärtssieg in der Geschichte der Königsklasse überhaupt.

Dabei erzielte die dänische Nationalspielerin Trine Jensen Östergaard nach einem Tempogegenstoß das 1000. Champions-League-Tor für Bietigheim.

Beste BBM-Torjägerinnen war die tschechische Nationalspielerin Veronika Mala mit acht Treffern.

Am kommenden Sonntag empfängt die Mannschaft von Markus Gaugisch, der in Personalunion auch Bundestrainer ist, den ungarischen Topklub Hungaria Budapest mit den deutschen Nationalspielerinnen Emily Bölk und Alicia Stolle.