Handball: Dinart Trainer des Jahres

Didier Dinart ist der IHF-Trainer des Jahres! Der Franzose setzte sich knapp vor Christian Berge durch - für Ex-DHB-Coach Dagur Sigurdsson reichte es letztlich knapp nicht für das Treppchen.

Didier Dinart ist der IHF-Trainer des Jahres! Der Franzose setzte sich knapp vor Christian Berge durch - für Ex-DHB-Coach Dagur Sigurdsson reichte es letztlich knapp nicht für das Treppchen.

Eine Gruppe von IHF-Experten hatte fünf Trainer für die Abstimmung vorgeschlagen, anschließend konnten Experten, Fans und Journalisten weltweit über eine zweiwöchige Periode ihre Stimme abgeben.

Dabei blieb es bis zum letzten Tag spannend, am Ende setzte sich Dinart knapp vor Veselin Vujovic in der Fan-Abstimmung (31,35 Prozent) und vor Christian Berge in der Medien-Abstimmung (22,58 Prozent) durch. Am Ende belegte er damit den ersten Platz, vor Berge und Vujovic, in dieser Reihenfolge.

Bundestrainer Dagur Sigurdsson, der den DHB nach der WM 2017 verlassen hatte, um die japanische Nationalmannschaft zu übernehmen, landete bei der Abstimmung lediglich auf dem vierten Platz. Gudmundur Gudmundsson wurde Fünfter.

Mehr bei SPOX: "Endlich ist es soweit": Prokop startet voller Elan | Szmal verlängert in Kielce | Glandorf und Andersson kritisieren Länderspiel-Ansetzung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen