Handball-EM: Auftaktsieg für Norwegen

Handball-EM: Auftaktsieg für Norwegen
Handball-EM: Auftaktsieg für Norwegen

Die Titelverteidigerinnen aus Norwegen haben bei der Handball-Europameisterschaft in Slowenien, Montenegro und Nordmazedonien einen erfolgreichen Auftakt gefeiert. Der achtmalige Europameister setzte sich in Ljubljana mit 32:23 (16:14) gegen Kroatien durch.

Beste Werferin bei den Skandinavierinnen war Nora Mork mit acht Treffern. Im zweiten Spiel der Gruppe A besiegte Ungarn den kommenden norwegischen Gegner Schweiz nach Rückstand zur Pause noch mit 33:28 (12:14). (NEWS: Alle Infos zur Handball-EM der Frauen)

Die deutschen Frauen, die bei den Titelkämpfen auf eine Medaille hoffen, starten am Samstag gegen Polen in das Turnier (20.30 Uhr/Sportdeutschland TV). Weitere Gruppengegnerinnen der von Bundestrainer Markus Gaugisch betreuten DHB-Frauen sind Co-Gastgeber Montenegro und Spanien.