Handball: Groener bleibt Frauen-Nationaltrainer

Sportinformationsdienst
Sport1

Einen Tag vor Beginn der Weltmeisterschaft hat der Deutsche Handballbund (DHB) den Vertrag mit Frauen-Bundestrainer Henk Groener vorzeitig bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.


Das alte Arbeitspapier des 59 Jahre alten Niederländers, der die DHB-Frauen seit Anfang 2018 betreut, wäre nach den Sommerspielen 2020 in Tokio ausgelaufen. 

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Groener bezeichnete die Verlängerung einen Tag vor dem Auftaktspiel gegen Panamerikameister Brasilien am Samstag (Handball-WM: Deutschland - Brasilien, Samstag ab 7 Uhr bei SPORT1 im LIVETICKER) als "eine schöne Nachricht und ein Kompliment sowohl für das Trainerteam als auch für die Mannschaft. Ich habe zwar aktuell nur Brasilien im Kopf, aber ich freue mich natürlich auf den weiteren Weg", sagte Groener. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch