Kiel holt Erlangens Kreisläufer

·Lesedauer: 1 Min.
Kiel holt Erlangens Kreisläufer
Kiel holt Erlangens Kreisläufer

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den norwegischen Nationalspieler Petter Overby vom Ligarivalen HC Erlangen verpflichtet. Der 29 Jahre alte Kreisläufer wechselt im Sommer zu den Zebras und unterschrieb in Kiel einen Zwei-Jahres-Vertrag. Pavel Horaks auslaufender Vertrag beim THW wird nach drei Jahren in Kiel hingegen nicht verlängert.

„Petter bringt neben seiner Qualität auch die Mentalität mit, uns sofort helfen zu können und sich gemeinsam mit Patrick Wiencek und Hendrik Pekeler die Belastung auf der Kreisläufer-Position zu teilen“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. Overby war 2018 vom dänischen Topklub KIF Kolding-Kopenhagen in die Bundesliga gewechselt. Für die norwegische Nationalmannschaft erzielte er in bisher 93 Spielen 72 Treffer und gewann 2017 sowie 2019 WM-Silber.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.