Handball: Liga-Bosse trauen Kiel das Triple zu

Die Bosse der Handball-Bundesliga trauen dem THW Kiel nach dem Gewinn des DHB-Pokals trotz kniffliger Ausgangslage noch das Triple zu.

Die Bosse der Handball-Bundesliga trauen dem THW Kiel nach dem Gewinn des DHB-Pokals trotz kniffliger Ausgangslage noch das Triple zu.

"Durch den Pokalsieg hat der THW eine breite Brust bekommen. Daher traue ich Kiel vor allem in der Champions League nun alles zu", sagte HBL-Präsident Uwe Schwenker der Sport Bild. Und Liga-Geschäftsführer Frank Bohmann sieht den Rekordmeister in der Lage, "auch in der Bundesliga noch einmal oben anzugreifen".

Kiel hat als Tabellenzweiter zurzeit vier Minuspunkte Rückstand auf den Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt. In der Champions League trifft die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason, die im Pokalfinale am Sonntag Flensburg überraschend deutlich 29:23 besiegt hatte, auf den Top-Favoriten FC Barcelona.

Mehr bei SPOX: Thüringer HC: Pintea geht - Mitrovic kommt | Medien: Gudmundsson übernimmt Bahrain | Ex-Weltmeister Kraus bleibt in Stuttgart

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen