Deutsche Schiedsrichter für WM nominiert

SID

Robert Schulze und Tobias Tönnies werden bei der Handball-WM in Ägypten (13. bis 31. Januar) als einzige deutsche Schiedsrichter eingesetzt.

Der Weltverband IHF nominierte das Gespann als eines von insgesamt 19 Duos für das Mega-Turnier am Nil. Die Magdeburger sind beim dritten Großereignis in Folge dabei, zuletzt leiteten sie auch Spiele bei der Heim-WM 2019 sowie der EM 2020 in Norwegen, Österreich und Schweden.