Handball: Stutzke verlängert bis 2025 beim BHC

Handball: Stutzke verlängert bis 2025 beim BHC
Handball: Stutzke verlängert bis 2025 beim BHC

Handball-Nationalspieler Lukas Stutzke hat seinen Vertrag beim Bergischen HC vorzeitig bis 2025 verlängert. Das teilte der Bundesligist am Mittwoch mit. Bislang war der Rückraumspieler, der von Bundestrainer Alfred Gislason nicht im 18er-Kader für die WM in Polen und Schweden (11. bis 29. Januar) berücksichtigt wurde, bis 2024 an den Klub gebunden.

"Lukas haben seine beständig guten Leistungen bis in den erweiterten Kreis der Nationalmannschaft gebracht. Er gehört auf beiden Seiten des Spielfeldes zu den Leistungsträgern des BHC", wird Geschäftsführer Jörg Föste in einer Pressemitteilung zitiert. Stutzkes Rolle werde "zunehmend größer werden".

Der 24-Jährige gehört seit 2019 fest zum BHC-Kader. Mit insgesamt 118 Pflichtspielen (209 Tore) in Bundesliga und DHB-Pokal ist der Rechtshänder offensiv wie defensiv eine feste Größe im Team von Trainer Jamal Naji geworden.