Handball: VfL Gummersbach verpflichtet chilenischen Nationalspieler

Der zwölfmalige deutsche Meister VfL Gummersbach hat den chilenischen Nationalspieler Erwin Feuchtmann verpflichtet. Der 26 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom österreichischen Erstligisten Handball West Wien ins Oberbergische.

Der zwölfmalige deutsche Meister VfL Gummersbach hat den chilenischen Nationalspieler Erwin Feuchtmann verpflichtet. Der 26 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom österreichischen Erstligisten Handball West Wien ins Oberbergische.

Feuchtmann unterschrieb für die kommende Saison. Bei der vergangenen Weltmeisterschaft in Frankreich erzielte er 37 Tore für Chile.

Feuchtmann hat bereits Erfahrung in der Bundesliga. Der Spielmacher mit deutschen Wurzeln spielte in der Saison 2015/2016 für den TBV Lemgo. "Durch sein gutes Spielverständnis und seine Beweglichkeit kann er uns weiterhelfen", sagte VfL Geschäftsführer Frank Flatten. Feuchtmann ist der vierte Neuzugang für die nächste Spielzeit.

Mehr bei SPOX: Kiel wochenlang ohne verletzten Zeitz | HSV: Schwalb und Jansen auf der Bank? | HC Erlangen holt Torwart Skof von Gensheimer-Klub Paris

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen