Besonderer Service zur Handball-WM

Der Deutsche Handball-Bund (DHB) bietet Blinden und Sehbehinderten zur WM (11. bis 29. Januar) einen besonderen Service an.

In Kooperation mit der Handball-Bundesliga (HBL) und einem Kreditinstitut werden erstmals 90-sekündige Highlight-Clips mit einer sogenannten Audiodeskription am Tag nach jedem Spiel mit deutscher Beteiligung auf dem Instagram-Kanal der HBL zu sehen sein.

Die Videos weisen dabei eine zusätzliche Tonspur aus. Professionelle Reporterinnen und Reporter beschreiben die Spielszenen in bildlicher Sprache, damit auch Blinde und Sehbehinderte eine nachvollziehbare Zusammenfassung der Partien erhalten.

Erstmals wird ein Highlight-Clip nach dem Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen Asienmeister Katar am Freitag (18 Uhr) veröffentlicht.