Handball-Zwerg schreibt Geschichte

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Handball-Zwerg schreibt Geschichte
Handball-Zwerg schreibt Geschichte

Sensation in der EM-Qualifikation!

Handball-Zwerg Färöer hat am Freitagabend mit einem 27:26-Sieg gegen Tschechien für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Das Team vom rund 50.000 Einwohner zählenden Inselstaat im Nordatlantik feierte damit seinen ersten Sieg in einer Qualifikationsrunde überhaupt. (Spielplan der Handball-EM-Quali)

Der Traum von der Teilnahme an der Endrunde 2022 in der Slowakei und Ungarn ist dennoch illusorisch. Die Färöer stehen mit zwei Punkten abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Gruppe 3, in der Russland sein Ticket schon gelöst hat und Tschechien und die Ukraine um das zweite kämpfen. (Tabellen der Handball-EM-Quali)

Ein kleines Märchen für den Handball-Zwerg war der Sieg gegen Tschechien trotzdem. Die Zuschauer in der Halle - Färöer zählt aktuell einen Inzidentwert von 0 - bejubelten die Sensation frenetisch.