Handtasche organisieren leicht gemacht: 5 Tricks für die perfekte Ordnung

Die meisten Frauen kennen das: Je größer die Handtasche, desto größer wird früher oder später das Chaos darin sein. Alte Kassenbons, Kugelschreiber, Kaugummis und Lippenstifte müllen die Handtasche zu – und wichtige Dinge wie Schlüssel, Handy oder Geldbörse gehen im Chaos unter. Mit diesen Tricks schaffst du endlich Ordnung in deiner Tasche.

Bringt Licht ins Dunkel: Ein Handtaschenlicht

Es gibt sie als Anhänger, in Ei-Form oder mit Magnethalterung: Handtaschenlichter sind der erste Schritt, das Chaos zu durchschauen und auch bei Dunkelheit alle wichtigen Utensilien schnell zur Hand zu haben. Besonders praktisch sind Lichter, die bei Berührung automatisch angehen. Sie verfügen über einen Bewegungssensor oder reagieren auf Berührung beim Kramen. Die Lichter kannst du einfach in deine Tasche legen und beim Durchwühlen bringt sie Licht ins Dunkel.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Für mehr Ordnung eignet sich auch ein Licht-Ei, das mit einem Schlüsselanhänger an einem Reißverschluss im Inneren befestigt werden kann. Über einen kleinen Druckknopf oder einen Drehmechanismus erleuchten sie das Innere deiner Handtasche und lassen dich Schlüssel, Puder-Dose oder Kaugummis schnell finden.

Haustürschlüssel finden leicht gemacht

Man hört sie zwar klimpern, aber man findet sie nie: Hausschlüssel tauchen in Handtaschen gerne besonders tief ab. Die einfache Lösung: Befestige die Schlüssel mit einem Gummiband an einem inneren Reißverschluss. So sind sie immer griffbereit und sie lassen sich über das elastische Gummiband bis zum Türschloss ziehen. Alternativ kannst du den Schlüsselbund auch mit einer langen Kordel im Inneren deiner Handtasche festbinden.

Organisation ist alles: Die Tasche in der Tasche

Um wirklich die perfekte Ordnung in deiner Handtasche herzustellen, solltest du deine wichtigsten Utensilien in Gruppen ordnen und sie in weiteren kleinen Täschchen verstauen. So kannst du beispielsweise Kaugummis und Bonbons, Kugelschreiber und Notizhefte, Haustürschlüssel- und Autoschlüssel, Make-Up oder wichtige Unterlagen und Medikamente gruppieren und sie in separaten Taschen transportieren.

Am besten verwendest du hierfür Taschen in unterschiedlichen Farben, sodass du immer schnell weißt, was sich hinter welchem Reißverschluss verbirgt. Portemonnaie, Handy und dein Lieblingsbuch sind so neben den Täschchen zudem immer griffbereit.

Nie wieder den Schlüssel in der Handtasche verlieren! (Bild: Getty Images)
Nie wieder den Schlüssel in der Handtasche verlieren! (Bild: Getty Images)

Gegen Kabelsalat: Ladekabel und Kopfhörer perfekt organisiert

Kopfhörer und Aufladekabel für dein Smartphone machen das Chaos in jeder Handtasche perfekt. Sie verheddern sich nicht nur untereinander, sondern ergreifen Besitz vom Schlüsselbund, Kugelschreibern oder Haargummis. Um den Kabelsalat zu vermeiden, kannst du mit einem ganz einfach Life-Hack arbeiten.

Du benötigst lediglich eine Kaugummi-Packung mit Deckel, in der du die aufgerollten Kabel ordentlich aufbewahrst. So hast du deine notwenigen Kabel immer direkt zur Hand und sie verheddern sich nicht. Um Kopfhörer und Aufladekabel auseinander zu halten, kannst du die Kaugummi-Packungen mit Nagellack oder buntem Klebeband entsprechend markieren.

Haargummis immer griffbereit

Wo sind eigentlich immer deine ganzen Haargummis? Genau, irgendwo in deiner Handtasche – Haargummis sind Rudeltiere. Im wirren Knäuel, das niemand mehr auseinanderbekommt, haben sie meist noch einen Kugelschreiber oder Ähnliches fest im Griff. Um dem entgegenzuwirken, kannst du mit einem Karabiner-Haken eine Art Auffangstation für verwaiste Haargummis basteln. Dazu befestigst du einen kleinen Karabiner an einem Reißverschluss im Inneren deiner Handtasche. Dort kannst du jede Menge Haarbänder verstauen – und hast immer eins griffbereit.

Briefumschlag für Kassenbons und Quittungen

Kassenbons und Quittungen, Fahrscheine und Eintrittskarten verwandeln Handtaschen schnell in einen Altpapier-Container. Doch um die Zettelwirtschaft ordentlich zu halten, benötigst du lediglich einen Briefumschlag in deiner Handtasche. In ihm kannst du deine anfallenden Zettel mit einem Handgriff aufbewahren, sodass sie nicht verknüllen und sofort auffindbar sind. Den Umschlag kannst du dann wöchentlich leeren und wichtige Kassenbons oder Quittungen aussortieren – am besten in die Chaos-Schublade in deinem Schreibtisch.

Lesen Sie auch