Hanfmann sorgt für Überraschung

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hanfmann sorgt für Überraschung
Hanfmann sorgt für Überraschung

Tennisprofi Yannick Hanfmann hat beim Sandplatzturnier im Schweizer Gstaad für eine Überraschung gesorgt.

Der Qualifikant aus Karlsruhe besiegte in der ersten Runde den Chilenen Cristian Garin mit 6:3, 6:4. Garin hatte zuletzt in Wimbledon auf sich aufmerksam gemacht, als er erst im Viertelfinale vom späteren Finalisten Nick Kyrgios gestoppt wurde, auf Sand hat er bereits fünf Titel gewonnen.

Für Hanfmann (30) war es der erste Sieg auf der ATP-Tour seit Februar. Im Achtelfinale bekommt er es entweder mit Garins Landsmann Nicolas Jarry oder Thiago Monteiro (Brasilien) zu tun.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.