Hannover 96 verdirbt SC Paderborn 07 die Laune

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hannover 96 verdirbt SC Paderborn 07 die Laune
Hannover 96 verdirbt SC Paderborn 07 die Laune

Gegen Hannover 96 musste sich der SC Paderborn 07 am Freitag mit einer 0:0-Punkteteilung begnügen. Der SCP ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der 66. Minute schickte der Unparteiische Julian Börner von 96 mit Rot vom Platz. Am Schluss sicherte sich Hannover gegen Paderborn trotz Unterzahl einen Zähler.

Ein Punkt reichte Hannover 96, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 14 Punkten steht die Heimmannschaft auf Platz 13. Im Sturm von 96 stimmt es ganz und gar nicht: Zehn Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Drei Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat Hannover momentan auf dem Konto.

Der SC Paderborn 07 nimmt mit 25 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die Gäste verbuchten insgesamt sieben Siege, vier Remis und drei Niederlagen.

Der SCP ist seit drei Spielen unbezwungen. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Hannover 96 kann einfach nicht gewinnen.

96 stellt sich am Samstag (13:30 Uhr) beim Karlsruher SC vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt Paderborn FC Hansa Rostock.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.