Hannover holt Trybull aus Norwich

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hannover holt Trybull aus Norwich
Hannover holt Trybull aus Norwich

Zweitligist Hannover 96 hat Mittelfeldspieler Tom Trybull verpflichtet.

Der 28-Jährige wechselt ablösefrei vom Premier-League-Aufsteiger Norwich City an die Leine und unterschrieb einen Einjahresvertrag. Zuvor hatte sich Trybull mit den von Daniel Farke trainierten Canaries auf eine Vertragsauslösung geeinigt.

"Die Zeit in England war für mich sehr prägend und hat mich als Person und Spieler wachsen lassen. Jetzt freue ich mich aber sehr darüber, wieder nach Hause zu kommen", sagte der gebürtige Berliner Trybull: "Ich will mit anpacken, dass wir auch in Zukunft für viele stimmungsvolle Spiele sorgen können."

Trybull war 2017 nach England gewechselt und zweimal mit Norwich in die Premier League aufgestiegen. In Deutschland stand er bei den Zweitligisten Hansa Rostock, Werder Bremen, dem FC St. Pauli und der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.