Bei Hansa hängen die Trauben hoch

Bei Hansa hängen die Trauben hoch
Bei Hansa hängen die Trauben hoch

Hannover 96 will mit dem Rückenwind von drei Siegen in Folge bei FC Hansa Rostock punkten. Die dritte Saisonniederlage kassierte die Hansa am letzten Spieltag gegen den Karlsruher SC. Letzte Woche siegte Hannover gegen SpVgg Greuther Fürth mit 2:1. Damit liegt 96 mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Im Sturm von Rostock stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Mit Blick auf die Kartenbilanz von Hannover 96 ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt.

FC Hansa Rostock liegt 96 dicht auf den Fersen und könnte den Gast bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Hannover insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Mit der Hansa trifft Hannover 96 auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.