Das wünscht sich Hasebe zum Karriereende

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Das wünscht sich Hasebe zum Karriereende
Das wünscht sich Hasebe zum Karriereende

Dauerbrenner Makoto Hasebe hofft nach der Vertragsverlängerung bei Eintracht Frankfurt auf einen Karriereabschluss in der Königsklasse.

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE

Es sei "ein sehr großer Traum, nochmal Champions League zu spielen", sagte der Japaner, der zuletzt 2010 als Spieler des VfL Wolfsburg in der Königsklasse aufgelaufen war. Er wolle den Fans auch etwas zurückgeben.

Das Erfolgsgeheimnis seiner Leistungen im hohen Sportleralter liege weiterhin im täglichen Baden und dem japanischen Essen, erklärte Hasebe, der in der Kabine nach eigenen Angaben "Legende", "Opa" oder "alter Mann" genannt wird.

Nach der Verlängerung um ein weiteres Jahr sage ihm sein Gefühl aber, "dass nächste Saison die letzte in meiner aktiven Fußballkarriere ist".