Hasenhüttl macht Selke Hoffnung auf einen Einsatz in Bremen

Das Stürmer-Talent konnte zuletzt in der Bundesliga wieder aufblühen. Nun äußert man sich zurückhaltend über einen zuvor fast fixen Abgang.

Stürmer Davie Selke von Bundesligist RB Leipzig darf sich Hoffnungen auf einen Einsatz am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) bei seinem Ex-Klub Werder Bremen machen. "Davie ist absolut eine Option, er hat sehr gut trainiert", sagte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl am Donnerstag.

Selke, der im Sommer 2015 für acht Millionen Euro von Bremen nach Leipzig in die zweite Liga gewechselt war, war bei Rekord-Aufsteiger RB zuletzt nicht mal mehr als Einwechselspieler gefragt. "Die Situation ist gerade nicht einfach für mich, keine Frage", sagte Selke dem SID: "Momentan kann ich nicht mehr tun als mich anzubieten und mich im Training so zu zeigen, dass der Trainer nicht an mir vorbei kommt."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen