Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Braunschweig
    Braunschweig
    LiveHeuteMorgen---|
Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?
Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

Am Samstag geht es für den SV Meppen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der 1. FC Kaiserslautern nun ohne Niederlage. FCK kam zuletzt gegen Eintracht Braunschweig zu einem 1:1-Unentschieden. Meppen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Im Hinspiel hatten die Gäste die Nase vorn und feierten einen knappen 1:0-Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-3-1) dürfte Lautern selbstbewusst antreten. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 77 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Beim 1. FC Kaiserslautern greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 13 Gegentoren stellt FCK die beste Defensive der 3. Liga. Nach 20 Spielen verbucht Lautern neun Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der 1. FC Kaiserslautern.

Die Stärke des SV Meppen liegt in der Offensive – mit insgesamt 32 erzielten Treffern. Die Bilanz von Meppen nach 20 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, drei Remis und sechs Pleiten zusammen. Der SV Meppen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.