Heidenheim ringt FC Schalke 04 nieder

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Heidenheim ringt FC Schalke 04 nieder
Heidenheim ringt FC Schalke 04 nieder

Nichts zu holen gab es für S04 bei Heidenheim. Das Heimteam erfreute seine Fans mit einem 1:0. Der 1. FC Heidenheim 1846 hat mit dem Sieg über Schalke einen Coup gelandet.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für Heidenheim und den FC Schalke 04 ohne Torerfolg in die Kabinen. Tobias Mohr bediente Oliver Hüsing, der in der 88. Spielminute zum 1:0 einschoss. Letzten Endes ging der 1. FC Heidenheim 1846 im Duell mit S04 als Sieger hervor.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Heidenheim in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Fünf Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der 1. FC Heidenheim 1846 momentan auf dem Konto.

Schalke nimmt mit 22 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Sieben Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Am nächsten Sonntag reist Heidenheim zum FC Erzgebirge Aue, zeitgleich empfängt der FC Schalke 04 den SV Darmstadt 98.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.