Heidenheim siegt bei Fortuna

·Lesedauer: 1 Min.
Heidenheim siegt bei Fortuna
Heidenheim siegt bei Fortuna

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das Heidenheim mit 1:0 gegen die Fortuna gewann. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den 1. FC Heidenheim 1846.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Heidenheim und Düsseldorf aus.

Fortuna Düsseldorf findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt vier Siege, vier Remis und sieben Niederlagen.

Der 1. FC Heidenheim 1846 holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Gast in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Sieben Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat Heidenheim momentan auf dem Konto.

Der Motor der Fortuna stottert gegenwärtig – seit vier Spielen ist man jetzt sieglos. Anders ist die Lage hingegen beim 1. FC Heidenheim 1846, wo man insgesamt 24 Punkte auf dem Konto verbucht und damit den sechsten Tabellenplatz einnimmt.

Kommende Woche tritt Düsseldorf beim SV Darmstadt 98 an (Freitag, 18:30 Uhr), zwei Tage später genießt Heidenheim Heimrecht gegen den SSV Jahn Regensburg.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.