Heidenheim will oben dranbleiben

Heidenheim will oben dranbleiben
Heidenheim will oben dranbleiben

Am Freitag trifft der 1. FC Heidenheim 1846 auf die Fortuna. Das letzte Ligaspiel endete für Heidenheim mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den SV Darmstadt 98. Letzte Woche siegte Fortuna Düsseldorf gegen den SSV Jahn Regensburg mit 4:0. Damit liegt Düsseldorf mit acht Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Am 1. FC Heidenheim 1846 gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst zweimal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der 2. Liga. Das Heimteam weist bisher insgesamt drei Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Zwei Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Fortuna zu Buche.

Der Gast liegt Heidenheim dicht auf den Fersen und könnte das Team von Trainer Frank Schmidt bei einem Sieg in der Tabelle überholen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.