Heimmacht Borussia Mönchengladbach

Heimmacht Borussia Mönchengladbach
Heimmacht Borussia Mönchengladbach

Der 1. FC Köln trifft am Sonntag (15:30 Uhr) auf Borussia Mönchengladbach. Jüngst brachte der SV Werder Bremen der Borussia die zweite Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche siegte Köln gegen Borussia Dortmund mit 3:2. Damit liegt der FC mit 13 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-1) dürfte Gladbach selbstbewusst antreten. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gastgeber lediglich einen Sieg.

Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den 1. FC Köln dar.

Während die Gäste mit 13 Punkten derzeit Platz sieben innehaben, liegt Borussia Mönchengladbach mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz neun auf der Lauer. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.