Held von Cordoba: Österreich trauert um Edi Krieger

SID
Held von Cordoba: Österreich trauert um Edi Krieger
Held von Cordoba: Österreich trauert um Edi Krieger

Österreichs Fußball trauert um Edi Krieger. Der 25-malige Nationalspieler starb im Alter von 73 Jahren nach schwerer Krankheit. Dies berichtet die Kronen-Zeitung. Der Defensivallrounder gehörte zu den legendären Helden von Cordoba, die bei der WM 1978 Titelverteidiger Deutschland durch ein 3:2 aus dem Turnier warfen. Krieger schlug dabei die Flanke, die Berti Vogts zum 1:1 ins eigene Tor lenkte und war an allen drei Treffern der Österreicher beteiligt.
Krieger war zweimal mit Austria Wien österreichischer Meister, zudem spielte er für den FC Brügge, VVV Venlo und den Linzer ASK.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch