So erging es den BVB-Rückkehrern

SPORT1
Sport1

Die BVB-Rückkehrer zum Durchklicken:


Nuri Sahin, Shinji Kagawa, Mats Hummels, Mario Götze: Sie alle waren Teil der Dortmunder Meister-Mannschaft von 2011. Sie alle verließen den BVB. Sie alle kamen zurück.

Ein Erfolgsprojekt waren nicht all diese Rückholaktionen von Borussia Dortmund. Kagawa und Sahin sind schon wieder weg, Götze wird aller Voraussicht nach der nächste sein: Der im Sommer 2020 auslaufende Vertrag des Weltmeister-Helden von 2014 soll nicht verlängert werden.

SPORT1 blickt in Bildern auf die Dortmunder Rückkehrer der früheren und jüngeren Vergangenheit zurück - und wie es ihnen bei ihrem "Liebes-Comeback" ergangen ist.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch