Henry gibt Comeback bei Belgien

·Lesedauer: 1 Min.
Henry gibt Comeback bei Belgien
Henry gibt Comeback bei Belgien

Der frühere Weltmeister Thierry Henry (43) kehrt als Assistenztrainer von Roberto Martinez auf die Bank der belgischen Nationalmannschaft zurück.

Der nationale Fußballverband bestätigte am Sonntag in den Sozialen Medien, dass Henry während der EM (11. Juni bis 11. Juli) zum Trainerstab zählen werde.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Henry zuletzt in Kanada tätig

Henry hatte zuletzt den kanadischen MLS-Klub CF Montréal trainiert, im vergangenen Februar nach gut 15 Monaten aus familiären Gründen aber seinen Rücktritt erklärt.

Henry hatte bereits von August 2016 bis Oktober 2018 als Assistenzcoach von Nationaltrainer Martinez gearbeitet, ehe er vor seinem Kanada-Engagement für nur 20 Pflichtspiele den französischen Erstligisten AS Monaco betreute.

Alles zur Fußball-EM 2021: