• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Hernández verschärft Bayern-Notlage

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hernández verschärft Bayern-Notlage
Hernández verschärft Bayern-Notlage

Weitere Personalsorgen beim FC Bayern!

Lucas Hérnandez ist beim 2:1-Auswärtssieg in Kiew zur Halbzeit verletzt ausgewechselt worden. Für den Franzosen kam Bouna Sarr in die Partie, Benjamin Pavard wechselte dafür auf die Innenverteidiger-Position. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

„Gerade in der Pause mussten wir die Grundordnung ändern“, erklärte Trainer Julian Nagelsmann bei DAZN. Man habe wechseln müssen, weil Hérnandez verletzt gewesen sei und kein dritter Innenverteidiger zur Verfügung gestanden habe.

Ob Hérnandez womöglich länger ausfällt, verriet Nagelsmann nicht, sagte aber auf der Pressekonferenz, dass der 25-Jährige „ein Ziehen“ oberhalb des Knies gespürt habe. Das sei eine „sehr blöde Stelle, wir wollten nix riskieren.“

Tanguy Nianzou habe indes nach einem Sturz auf die Schulter seinen Arm nicht mehr bewegen können. „Bei Tanguy kann es sein, dass es die Bizepssehne ist“, erklärte Nagelsmann, ohne ins Detail zu gehen.

Die Bayern haben mit diversen Ausfällen und Personalsorgen zu kämpfen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

In Kiew hatte das Quintett aus Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala, Michael Cuisance und Eric Maxim Choupo-Moting gefehlt. Die fünf befinden sich wegen der Corona-Lage und ihres Ungeimpften-Status in Quarantäne.

Der Grund: Niklas Sülle und Josip Stanisic wurden indes positiv auf das Corona-Virus getestet. Außerdem fehlte Marcel Sabitzer wegen muskulärer Probleme.

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.