• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Hertha bindet Nachwuchsspieler

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hertha bindet Nachwuchsspieler
Hertha bindet Nachwuchsspieler

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Eigengewächs Julian Eitschberger langfristig an den Verein gebunden.

Wie der Hauptstadtklub am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 18 Jahre alte Rechtsverteidiger einen Vertrag bis 2026. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Julian ein weiteres Eigengewächs aus unserer Akademie langfristig an Hertha BSC binden konnten“, sagte Geschäftsführer Fredi Bobic: „Wir möchten ihn bestmöglich in seiner Entwicklung als Profi begleiten. Er bringt Talent und Mentalität mit, das wollen wir weiter fördern.“ (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Eitschberger, der seit 2017 bei Hertha spielt, gab in der vergangenen Saison sein Bundesliga-Debüt beim 1:4 gegen Union Berlin.

Mit der U19 stand er im Finale um die deutsche Meisterschaft, das mit 1:2 gegen Borussia Dortmund verloren ging. Derzeit absolviert er die Vorbereitung im Profikader von Trainer Sandro Schwarz.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.