Hertha BSC verlängert mit Torhüter

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hertha BSC verlängert mit Torhüter
Hertha BSC verlängert mit Torhüter

Bundesligist Hertha BSC setzt auch in Zukunft auf die Dienste von Torhüter Rune Jarstein.

Der Klub verlängerte den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem 36-jährigen Norweger bis 2023. Jarstein spielt seit Januar 2014 für die Berliner und bestritt bislang 179 Pflichtspiele für Hertha.

"Rune ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch abseits. Mit seiner Erfahrung und seinem Stellenwert im Team ist er extrem wichtig für uns", sagte Sportdirektor Arne Friedrich.

In der laufenden Saison wird Jarstein wegen der Folgen einer Corona-Infektion nicht mehr zum Einsatz kommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.