Hertha BSC will offenbar PSG-Star Julian Draxler verpflichten

Goal.com
Julian Draxler schloss im November eine Bundesliga-Rückkehr nicht aus. Nun soll Hertha BSC ernsthaftes Interesse haben.
Julian Draxler schloss im November eine Bundesliga-Rückkehr nicht aus. Nun soll Hertha BSC ernsthaftes Interesse haben.

Bundesligist Hertha BSC will offenbar Julian Draxler von Paris Saint-Germain verpflichten. Das berichtet Le Parisien. Demnach steht der ehemalige Schalker und Wolfsburger ganz oben auf der Einkaufsliste der Hauptstädter.

Dank Investor Lars Windhorst wären die nötigen finanziellen Mittel für einen möglichen Transfer vorhanden.

PSG-Star Julian Draxler: Bundesliga-Rückkehr möglich

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Draxler war zuletzt auch mit der OGC Nizza und Olympique Lyon in Verbindung gebracht worden. 

Bei PSG steht Draxler noch bis 2021 unter Vertrag. Ende November sagte der 26-Jährige bezüglich seiner Zukunft im Interview mit Goal und DAZN: "Es kann durchaus sein, dass ich bei PSG verlängere." Gleichzeitig erklärte Draxler aber auch, sich eine Bundesliga-Rückkehr vorstellen zu können.

Julian Draxler bei PSG: Nur acht Pflichtspiele in der laufenden Saison 

In der laufenden Saison kam der Weltmeister verletzungsbedingt nur zu acht Pflichtspieleinsätzen für die Pariser. 

Draxler war im Januar 2017 vom VfL Wolfsburg an die Seine gewechselt. Zuvor spielte er für Schalke 04. 

 

 

 

 

 

Lesen Sie auch